Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

herzlich willkommen auf der Homepage des Medienzentrums Neu-Ulm. Wir freuen uns, wenn wir mit unserem Medienangebot zu Ihrer Unterrichtsgestaltung beitragen können. Schauen Sie sich um, bestimmt wird auch für Sie etwas dabei sein!

Unseren Onlinekatalog öffnen Sie durch Klick auf den Menüpunkt "Titelsuche" (links in der Menüleiste).

Ihr MZ-Team Neu-Ulm

 

Unsere Geräte-Empfehlung zum Abspielen von Online-Medien für Ihren Unterricht:

„Honey Bear“ Full HD 1080P Media Player.

Dieses Gerät spielt alle gängigen Videoformate ab, sowie mp3-Musikdateien und JPG-Bilddateien. Es bietet somit denselben Nutzen wie die VLC-Player Software, für die jedoch ein Laptop oder PC vorhanden sein muss. 

Ihre Videos können von einem USB-Stick oder einer SD-Speicherkarte direkt abgespielt werden.

Das Gerät wird mit einem Netzkabel geliefert. Mit dabei für den Anschluss an den Beamer (oder TV-Monitor) sind 1 AV-Videokabel (gelb-rot-weiß) und ein RGB-Component-Videokabel (grün-rot-blau). Der Player wird mit der mitgelieferten Fernbedienung gesteuert.

Leider ist die beigefügte „Bedienungsanleitung“ nur in englischer Sprache und sehr klein gedruckt. Allerdings finden wir, dass das Einrichten des Geräts sich selbst erklärt. Am Beamer muss lediglich die Quelle („Source“) eingestellt sein, dann findet er das Signal sofort. 

Am einfachsten ist die Verwendung des gelb-rot-weißen AV-Kabels; wir empfehlen jedoch den zusätzlichen Kauf eines HDMI-Kabels, falls der Beamer oder der Monitor die entsprechende Anschlussbuchse besitzt. Es hat nur einen Stecker und leitet das bestmögliche Signal weiter (auch für HD-Videos). 

Das Gerät ist bei Amazon zum Preis von ca. 40 € erhältlich.

Sie können natürlich das Gerät zu Testzwecken vor dem Kauf von uns ausleihen und ausprobieren.

 

mediaplayer02

mediaplayer01

 

 

 

Unsere aktuellen Filmtipps

abstandhalter

Marhaba - Ankommen in Deutschland

Hinweis: Inzwischen sind die DVDs "Marhaba I-IV" mit insgesamt 18 Folgen erhältlich!

Marhaba
Die deutsche Lebensart kommt den meisten Flüchtlingen fremd vor: Bürokratie, Pünktlichkeit und Hausmannskost. In "Marhaba – Ankommen in Deutschland" erklärt Constantin Schreiber für n-tv auf Arabisch (mit deutschen Untertiteln) den deutschen Alltag und gibt praktische Tipps zum Leben in Deutschland.
Die 5-Minuten-Clips richten sich vor allem an Flüchtlinge und Zuwanderer aus dem nahen Osten.
Einheimische bekommen durch die Kurzfilme einen völlig neuen Blick auf ihr Land und ihre Lebensgewohnheiten. Das trägt u.a. zu einem besseren Verständnis für die Situation der Flüchtlinge bei.


4677693 (DVD) 5564738 (online) Tschick, 89 min, 2016, J (14-18), Q

4677693 lingua tschik

Der 14-jährige Maik ist Außenseiter und unglücklich verliebt. Gemeinsam mit dem neu in die Klasse gekommenen Exil-Russen Tschick geht er auf einen verrückten Roadtrip in einem blauen Lada. Ungemein witzig und rührend zugleich. Eine Geschichte, mit der sich jeder identifizieren kann!

abstandhalter

 

 

 

 

 4656889 (DVD) 4958002 (online) Sankt Martin, 20 min, 2007, E(4-6), A(1-6), SO

4656889 steyl medien st martin

Der römische Offizier, der seinen Mantel mit dem Bettler vor dem Stadttor teilt, ist längst Sinnbild für christliches Handeln geworden. Der Film erzählt in ruhigen Bildern die Geschichte dieses populären Heiligen.

Die DVD enthält zusätzliches Material (Einzelbilder, Textheft als PDF-Datei).

abstandhalter

 

 

 

 

4663283 (DVD) 5553379 (online) Sankt Martin 27 min, 2009, E (4-6), A (1-4), SO, J (6-10)

4663283 matthias st martin2 Kurzfilme und 2 Bilderbuchkinos

Die Kurzfilme und Bilderbuchkinos vermitteln Basiswissen zur Legende des ‘Sankt Martin’, zu seiner Biographie und Geschichte und den Festen und Bräuchen rund um den Martinstag, und sie werfen die Frage nach den Themen Nächstenliebe, Teilen, Schenken und Helfen im eigenen Lebenskontext auf. Sie eignen sich zur Arbeit in Kindergarten und Grundschule genauso wie für die Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde oder in Kindergottesdiensten.

Sankt Martin – Kurzfilm (ca. 8 Minuten)

Animationsfilm von Matthias Bruhn. Die Geschichte von St. Martin aus der Sicht einer kleinen Gans – aus der „Sendung mit der Maus“.

Das schönste Martinslicht – Kurzfilm (ca. 6 Minuten)

Animationsfilm von Andreas Bradt nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Ursula Wölfel und Daniele Winterhager. Eine moderne Martinsgeschichte von einem kleinen Jungen, der seine selbstgebastelte Laterne weiterschenkt.

Sankt Martin – Bilderbuchkino (ca. 8 Minuten)

Von Rosemarie Künzler-Behncke und Monika Zünd. Die Geschichte erzählt das Leben und Wirken des Heiligen Martin.

Sankt Martin und der kleine Bär – Bilderbuchkino (ca. 4 Minuten)

Von Antonie Schneider und Maja Dusikowa. Am 11. November wird in der Stadt das Sankt-Martin-Spiel aufgeführt. Marina und ihr Teddybär gehen mit ihren wunderschönen Laternen dorthin. Sie erleben, wie St. Martin seinen Mantel teilt. Plötzlich werden sie genau mit einer ähnlichen Situation konfrontiert.

 

  

Weitere NEUERSCHEINUNGEN finden Sie HIER.

Schon über 2000 Online Filmmedien zum Download!

Seit Beginn dieses Schuljahres können Sie ohne Verschlüsselung und Zeitbegrenzung auf hunderte Schulfernsehsendungen und weitere Filme zurückgreifen. Bitte beachten Sie die Hinweise zu unserer Datenbank.